ÜBER UNS

Stripe2green.png

WIR, DAS SIND....

Norbert Averbeck und Bernhard Averbeck-Kellner.

N.png
BerhardPortrait-Showkueche.jpg
IMG_0770.jpg

Norbert wurde in Westfalen geboren und studierte in Aachen Elektrotechnik, was ihn beruflich nach Bayern führte, wo er Anfang der 2000er Jahre bei der Audi AG anheuerte und dort heute als Planungsingenieur tätig ist. 2010 erwarb er das Verstärkeramt und steuert bis heute das Bauprojekt und schafft den Rahmen. Seine großen Leidenschaften sind u.a. Gartenkultur und das Schreinerhandwerk. In jeder freien Minute wird geschreinert oder gegärtnert oder vorzugsweise antiquarische Gartenlektüre der 1920er Jahre gewälzt.
 

B.png

Bernhard ist in München geboren und aufgewachsen und kehrte eher zufällig zu seinen Wurzeln zurück, da sein Großvater aus einem Bauernhof bei Pfaffenhofen an der Ilm stammte. Aufgewachsen im 30er Jahre Mehrgenerationenhaus seines Großvaters in München, entflammte bereits in Kindertagen die Liebe zu historischen Gebäuden. Nach zweieinhalb Jahrzehnten in unterschiedlichen Positionen in der Buchbranche für verschiedene renommierte Verlage ist Bernhard heute für die gemeinnützige Organisation „Kulturerbe Bayern“ tätig. Er setzt sich mit ganzem Herzen für den gemeinschaftlichen Erhalt historischer Bauten und Landschaften samt ihrer Kultur ein. Architektur, Kunst und Kultur sowie die Themen Essen und Trinken begeistern ihn. Selten vergeht ein Tag im Amt, an dem es nicht verlockend aus der Amtsküche duftet.

Stripe1Red.png

"Uns verbindet die Liebe zu historischen Bauten, dem eigenhändigen Gestalten und vor allem die Begeisterung für spannende Begegnungen, Projekte und Gespräche – nicht nur im Verstärkeramt."

Stripe1Red.png